Show Less
Restricted access

Verwaltungsmodernisierung durch E-Government

Ein Vergleich zwischen Deutschland und Marokko

Series:

Noureddine Benkhadda

E-Government ist innerhalb weniger Jahre weltweit zu einem Gestaltungsinstrument für eine umfassende Verwaltungsmodernisierung geworden. Es bietet die Chance, die Effizienz, Leistungsfähigkeit und Transparenz staatlicher Institutionen signifikant zu stärken. E-Government ist jedoch kein Selbstläufer, vielmehr bedarf es einer aktiven Gestaltung durch Staat und Verwaltung. Die vorliegende Untersuchung befasst sich aus einer vergleichenden Perspektive mit der Umsetzung des E-Government in Deutschland und Marokko. Dabei werden Rahmenbedingungen, E-Government-Strategien und ihre Umsetzung in der Praxis ausführlich erläutert, ebenso wie Hindernisse, die dabei im Weg stehen. Unter Einbezug der deutschen Erfahrungen wird ein ganzheitliches Konzept erarbeitet, das auf die wesentlichen Bedingungen und Gestaltungsanforderungen für eine zukünftige Weiterentwicklung des E-Government in Marokko eingeht.
Aus dem Inhalt: Konzeptionelle Grundlagen von E-Government – Umsetzung von E-Government in Deutschland und Marokko – Vergleich der E-Government-Aktivitäten in Deutschland und Marokko – Verbesserungsvorschläge zur Weiterentwicklung des E-Government in Marokko.