Show Less
Restricted access

Orte – Worte – Wege

Beiträge zu Kultur, Altern und Lernen

Series:

Bernd Feininger and Bernd Steinhoff

Inhalt: Vorwort der Herausgeber – Regine Kather: ‘Freiheit gibt es nur angesichts von Bindung’ (Jaspers). Die große Freiheit und die Möglichkeit einer Neuorientierung im Alter – Dorothee Schlenke: «Durch den Tod zum Leben» - Grenzerfahrungen als hermeneutische Orte des Religiösen – Ulrich Fritz: Wahnsinnsszenen: Herausforderung, Möglichkeit und Grenzen in der Musik – Bernd Feininger: «In deinem Licht sehen wir das Licht» (Ps 36:10) - Die unsichtbare Wirklichkeit Gottes und der Monotheismus – Regine Kather: Von der Nachahmung zur Veränderung der Natur. Vom menschlichen Schöpfertum und seinen Grenzen – Hans-Peter Schwander: Die imaginäre Flucht in den Osten. Goethes West-östlicher Diwan – Bernd Feininger: Interkulturalität in Spanien - Die Übersetzerschulen von Toledo – Hans Hinrich Biesterfeldt: Umgang mit Büchern im islamischen Mittelalter – Eynar Leupold: Bildung und Globalisierung. Zur interkulturellen Herausforderung einer zusammenwachsenden Welt – Ulrich Sarcinelli: Politik als Theater. Zu Sinn und Unsinn politischer Inszenierung – Malte Brinkmann: Umlernen. Regierung und Erfahrungen des Lernens im Alter – Hans Ulrich Klose: Die Rolle der Lesekultur in einer «ergrauten Gesellschaft» – Jürgen Jahnke: Vom Feiern der Zeit - öffentliche und private Altersjubiläen im geschichtlichen Wandel – Bernd Steinhoff: Intergenerationelles Lernen. Zur Entwicklung einer altersintegrativen Lernkultur – Thomas Fuhr: Wie Erwachsene lernen. Zur lerntheoretischen Begründung eines erwachsenenpädagogischen Bildungsbegriffs – Bernd Steinhoff: Flug der Eule - Zukunftsbild Seniorenstudium.