Show Less
Restricted access

Strategic Foresight

Zukunftsorientierung im strategischen Management

Klaus Götz and Andreas Weßner

Wie können Methoden des Strategic Foresight in die strategischen Prozesse im Unternehmen integriert werden und wie sollen Praxisprobleme angegangen werden, die die Umsetzung eines integrativen Ansatzes erschwert haben oder diesen sogar unmöglich erscheinen lassen? Wo entstehen die Märkte von morgen? Welche Kunden prägen diese Märkte? Methoden des Strategic Foresight – der strategischen Zukunftsforschung im Unternehmen – werden angesichts dieser zunehmenden Dynamik und Unsicherheit künftig eine Schlüsselrolle einnehmen. Sie unterstützen Prozesse der strategischen Entscheidungsfindung (Strategieentwicklung, strategische Planung) wie auch der Strategieimplementierung. Prognostizierbar, also berechenbar, sind solche Entwicklungen nicht. Antizipation möglicher Entwicklungen durch Denken in Alternativen ist aber eine gangbare Möglichkeit, mit der Unsicherheit im Hinblick auf zukünftige Entwicklungen umzugehen.
Aus dem Inhalt: Begriffsbestimmungen – Theoretische Grundlagen des Strategic Foresight (Historische Entwicklung, Empirische Erkenntnisse, Zukunftsforschung, Corporate Foresight) – Methoden des Strategic Foresight (Projektmethoden, Phasenmethoden, Partizipative Methoden) – Strategisches Management (Begriff, Entscheidungen, Entwicklungsgeschichte, Theoretische Perspektiven, Strategieprozess, Strategieformulierung) – Experteninterviews.