Show Less
Restricted access

Das Nationalsozialistische Deutschland und die Deutsche Volksgruppe in Rumänien 1936-1944

Das Verhältnis der Deutschen Volksgruppe zum Dritten Reich und zum rumänischen Staat sowie der interne Widerstreit zwischen den politischen Gruppen

Series:

Johann Böhm

Aus dem Inhalt: Die machtpolitische Auseinandersetzung zwischen der konservativen und der nationalsozialistischen Gruppe innerhalb der deutschen Volksgruppe in Rumänien bis 1940 und die drohende Haltung der rumänischen Regierung im Falle eines Nichteinlenkens - Wie ist es zu erklären, dass das Reich die radikale nationalsozialistische Gruppe (DVR), die eigentliche Verfechterin des Nationalsozialismus, in dieser Zeit ausbootete? - Die Gleichschaltung der Deutschen Volksgruppe nach 1940 und deren Teilnahme am totalen Krieg.