Show Less
Restricted access

Die innere und äussere Selbstverwaltung von Hochschule und Schule

Studie über die in die Universität integrierte Lehrerausbildung und deren Folgen

Hans-Michael Elzer

Die bisherige «Hochschulreform» und auch die Hochschulgesetzgebung betreffen nur die «äussere Hochschulreform», ohne dass sich die Universität und Hochschule alter und neuer Art in ihrer inneren Verfassung zu ändern braucht. - In dieser Situation wird die Lehrerausbildung für die Gesamtschule in die Universität, bzw. in die Gesamthochschule integriert. Was kann die Hochschule - auch im Hinblick auf Hochschulreform - profitieren? Was muss von der Hochschule gefordert werden, damit die Schule nicht nur reflektiert, sondern als berufsbezogenes Studienfeld auch in die akademischen Curricula eingebaut wird?