Show Less
Restricted access

Die Welt als Verhältnis

Untersuchung zu einem Grundgedanken in den späten Schriften Martin Heideggers

Series:

Katharina Bohrmann

Aus dem Inhalt: Die Struktur des Spiegel-Spiels von Welt - Die Dinge in der Welt und die Welt in den Dingen - Erde und Himmel, die Göttlichen und die Sterblichen in ihrer konkreten inhaltlichen Bestimmtheit - Die Sterblichen sind das Verhältnis zum Sein.