Show Less
Restricted access

Simpliciana- Schriften der Grimmelshausen-Gesellschaft IX (1987)-

In Verbindung mit dem Vorstand der Grimmelshausen-Gesellschaft herausgegeben von Rolf Tarot

Series:

Rolf Tarot

Heinz Dollinger: Die geschichtliche Leistung und Bedeutung des Westfälischen Friedensvertrages – Dieter Breuer: Antisemitismus und Toleranz in der frühen Neuzeit. Grimmelshausens Darstellung der Vorurteile gegenüber den Juden – Walter Busch: Die Lebensbeichte einer Warenseele - Satirische Aspekte der Schermesser-Allegorie in Grimmelshausens Continuatio – Bianca Maria Neri: Das typologische Verhältnis zwischen Simplicissimus und dem Einsiedler. Zur allegorischen Funktion des Kleiderwechsel-Motivs in Grimmelshausens Roman – Peter Heßelmann: Grimmelshausens Stoltzer Melcher und Wassenbergs Frantzösische Gold-Grube: «der Fridens-satten-und gern-kriegenden teutschen Jugend zum Meßkram verehret» – Johanna Belkin: Ein natur- und quellenkundlicher Beitrag zur Mummelsee-Episode im Simplicissimus – Italo MIchele Battafarano: Der barocke Pegasus. Über Grimmelshausens literarisches Selbstverständnis – Philip Brady: Eine bisher unbekannte Fassung des Bauernlieds (Simplicissimus I,3), kurz notiert – Christian Kruse und Theoder Verweyen: Eine Grimmelshausen Handschrift – Italo MIchele Battafarano: Das Barock und die Spy Story. Simplicianisches bei John le Carré – Elizabeth Spence: Legitimizing the German Poet: Some Musical Arguments – Jean-Daniel Krebs: «So heroisch als ein Mann» - Anne Delavaux: eine Soldatin aus dem 17. Jahrhundert – Peter Schäffer: Reflections on the Literary History of Erdmann Neumeister – Claus Lenz: Die Jungfrau und der Poet - Martin Opitz über die Eroberung Magdeburgs – Hans Pörnbacher: Münchens erster Dichterkreis – Rolf Tarot: Recht und Unrecht im barocken Trauerspiel, am Beispiel des Carolus Stuardus von Andreas Gryphius.