Show Less
Restricted access

Internationales Alfred-Döblin-Kolloquium- Leipzig 1997

Leipzig 1997

Series:

Ira Lorf and Gabriele Sander

Aus dem Inhalt: Ernst Ribbat: Alfred Döblin - Heine redivivus. Über das Verhältnis von Aktualität und Literatur - Erich Kleinschmidt: «Die Zeit dringt verschieden tief in unsere Poren ein.» Alfred Döblin als politischer Autor 1914 - Dietmar Voss: Subjektpanzer, 'Steine' der Lust und der Dichtung. Ein Beitrag zur symbolischen Textur und imaginativen Poetik des Werks von Alfred Döblin - Roland Dollinger: Sadomasochismus in Alfred Döblins Der schwarze Vorhang - Matthias Prangel: Die Döblinisierung Döblins. Zur Adaption von Die beiden Freundinnen und ihr Giftmord durch den Film - Anthony W. Riley: Berlin im Dezember (1926): ein unbekannter Artikel Alfred Döblins - Klaus Schuhmann: «Zertrümmerung der Person». Galy Gay (Brecht) und Franz Biberkopf (Döblin) im Vergleich - Peter Bekes: Döblin in der Schule. Erfahrungen mit Berlin Alexanderplatz im Deutschunterricht - Eva Horn: Versuchsanordnung Roman. Erzählung und Wissen vom Menschen in Alfred Döblins Berlin Alexanderplatz und Hamlet oder Die lange Nacht nimmt ein Ende - Helmut F. Pfanner: Der entfesselte Prometheus oder Die Eroberung Südamerikas aus der Sicht Alfred Döblins - Teresa Delgado: Poetische Anthropologie. Interkulturelles Schreiben in Döblins Amazonas-Trilogie und Hubert Fichtes Explosion. Roman der Ethnologie - Anne Kuhlmann: Zweimal Deutscher November: Revolutionshistoriographie und Intertextualität bei Alfred Döblin und Holger Teschke - Sabine Kyora: «Das Döblinsche Syndrom». Die Döblin-Rezeption als Beispiel für die Rezeption der klassischen Moderne in der DDR - Gebhard Rusch: Die literarische Wirklichkeit Alfred Döblins 1997. Eine Explorationsstudie zur Bedeutung des literarischen Wissens im Buchmarkt - Gabriele Sander: Bibliographie der Neuerscheinungen zum Werk Alfred Döblins.