Show Less
Restricted access

Textsorten und Textsortentraditionen

Series:

Franz Simmler

Aus dem Inhalt: Ljubov N. Grigorjeva: Zur Typologie der deutschen und russischen Textsorten - Michail V. Raevskij: Die Zeitungsannonce: eine Textsorte oder ein Textsortenkonglomerat? Zum Stellenwert des lexikologischen Kriteriums bei der Lösung texttaxonomischer Probleme - Johannes Schwitalla: Zum Textsortenfeld narrativer mündlicher Texte - Franz Simmler: Die informationsorientierten Textsorten und ihre Varianten in der Fußballberichterstattung des «kicker sportmagazins» - Galina A. Bajewa: Zum Problem der textsortengebundenen Verbvalenz im Althochdeutschen - Ninel I. Filicewa: Verbvalenz als Marker einer Textsorte - Konstantin A. Filippov: Textproduktion und Referenzidentität - Tatjana A. Kazkowa: Textfunktionen für Attribute (im Rahmen eines Es gibt - Satztypus) - Galina Lipis: Sprachliche Raumerfahrung als Textdimension - Xenia Nowoshilowa: Die Kategorie der emotionalen Wertung und ihre Gestaltung im lyrischen Text - Svetlana M. Pankratowa: Phraseologismen im Text - Natalija Babenko: Reisebeschreibungen in der Textsortenklassifikation - Rolf Bergmann: Zur Textualität althochdeutscher Glossen - Albrecht Greule: Die 'Buchsorte' Sprachratgeber. Definition, Subsorten, Forschungsaufgaben - Ulrich Möllmann: Zu einer namenbezeugenden Profeßformel in Textexemplaren der deutschsprachigen Regula-Benedicti-Überlieferung. Ein Beitrag zur Erschließung einer Texttradition - Gabriele von Olberg: Die Makrostrukturen der Sächsischen Weltchronik als Beispiel für Textsortentraditionen und Textsortenwandel - Marina A. Oleynik: Die 'Benediktinerregel' als Beispiel der Untersuchung der Variabilität in der Sprachgeschichte - Lilija Tsurkan: Sprachetikettenmittel im Mittelhochdeutschen. Die Wunschformeln.