Show Less
Restricted access

Literatur übersetzen in der DDR- La traduction littéraire en RDA

La traduction littéraire en RDA

Walter Lenschen

Übersetzerinnen und Übersetzer von Literatur aus der DDR und aus Frankreich berichten in diesem Band über ihre Arbeit in den Jahren, als es zwei deutsche Staaten gab. Erfolge in diesem Literaturaustausch über den Eisernen Vorhang hinweg werden genannt, Misserfolge nicht verschwiegen. Neben Beiträgen, die ein Gesamtbild des Literaturübersetzens zwischen 1945 und 1989 geben, enthält der Band Exemplarisches, wie Manuskriptproben aus einer prominenten Übersetzer-Werkstatt, den Erfahrungsbericht einer anerkannten Übersetzerin der französischen Klassiker oder Einblicke in das Verhältnis zwischen Volker Braun und seinen Übersetzern in Frankreich.
Traductrices et traducteurs de France et de l'ancienne R.D.A. rendent compte dans cet ouvrage de leurs travaux d'avant la réunification allemande. Ils proposent un panorama des succès remportés contre l'isolement littéraire imposé par le Rideau de fer sans pour autant en éluder les revers. En plus des contributions qui fournissent une vue d'ensemble de la traduction littéraire entre 1945 et 1989, cet ouvrage présente des exemples concrets: esquisses et brouillons de traducteurs célèbres, notes et commentaires d'une traductrice réputée des classiques français, relations entre Volker Braun et ses traducteurs en France.
Aus dem Inhalt: Walter Lenschen: Vorwort/Préface - Werner Creutziger: Die Zunft und der Staat. Literaturübersetzer in der DDR - Elke Erb: Zum Thema Nachdichten: Eine erste Niederschrift nach zwanzig Jahren. Nachdichtungen von Elke Erb im Spiegel der Manuskripte: Marina Zwetajewa und Giuseppe Ungaretti - Christel Gersch: Französische Klassiker in der DDR übersetzen - Klaus Pezold: Die DDR und fremde Literaturen: die der deutschsprachigen Schweiz zum Beispiel. Ein Gutachten von 1967 zum «Stiller» von Max Frisch - Roland Links: Kurzes Nachdenken über anregendes Fremdsein - Gilbert Badia: Traduire la RDA - traduire en RDA - Alain Lance: Rencontre à Leipzig. Zwei Gedichte von Alain Lance ... übersetzt von Volker Braun - Yasmin Hoffmann: «L'invraisemblable réalité de la République démocratique allemande»: traduire Christa Wolf - Rémy Charbon: «Auferstanden aus Ruinen und der Zukunft zugewandt». Literatur in der sowjetischen Besatzungszone und der Deutschen Demokratischen Republik (1945-1990).