Show Less
Restricted access

Morgen-Glantz

Zeitschrift der Christian Knorr von Rosenroth-Gesellschaft- Band 8/98

Series:

Aus dem Inhalt: Italo Michele Battafarano: Übersetzen und Vermitteln im Barock im Zeichen der kulturellen Angleichung und Irenik: Opitz, Harsdörffer, Hoffmannswaldau, Knorr von Rosenroth - Andreas B. Kilcher: Hebräische Sprachmetaphysik und lateinische Kabbalistik. Knorr und das metaphysische Problem der Übersetzung in der christlichen Kabbala - Rosmarie Zeller: Knorrs Übersetzung von Nicolas Fouquets Le Chrestien desabusé du monde - Guillaume van Gemert: Knorrs Nachdichtungen lateinischer Kirchenhymnen. Zu ihrem Stellenwert und zum Funktionszusammenhang im Neuen Heilicon - W. Gordon Marigold: Die englische Übersetzung von Knorrs Kommentar zur Johannesapokalypse und die Rezeption deutscher Erbauungsschriften in England im 17. Jahrhundert - Ralf Georg Czapla: «Wie man recht verteutschen soll». Der Traktat des Justus Georg Schottelius als Paradigma einer Übersetzungstheorie in der Frühen Neuzeit. Mit einem Exkurs zur Vergil-Übersetzung im 16. bis 19. Jahrhundert - Diana Trinkner: Träume von Levania. Zur Rezeption neuer naturwissenschaftlicher Erkenntnisse am Beispiel von Galileis Sidereus Nuncius und Francis Godwins The Man in the Moone - Dieter Breuer: Andreas Gryphius als Bewunderer und Mittler römischer Barockkunst. Zu seinem Sonett Als Er aus Rom geschidn - Jürgen Müller: Überlegungen zum Realismus Pieter Breughels d. Ä. am Beispiel seiner Darstellung des Bethlehemitischen Kindermordes - Friedrich Gaede: Leibniz' «unmerckliche Perzeptionen» als Quelle poetischer Antizipation - Klaus Jaitner: Die Päpste im Mächteringen des 16. und 17. Jahrhunderts. Der Weg zum päpstlichen Protest gegen den Frieden von 1648 - Bertine Bos: Knorrs Helicon und die Niederlande - Gabriele Metz: Die deutsche Barockliteratur aus der Sicht des niederländischen Romantikers und Germanisten Nicolaas Godfried van Kampen - Italo Michele Battafarano: Satanisierung des Alltags als verfehlte Sozialdisziplinierung in Spees Cautio Criminalis (1631) - Italo Michele Battafarano: Absentia dei in Spees Cautio Criminalis? Wesen und Wirkung einer epochemachenden Schrift - Italo Michele Battafarano: Philip Brady in memoriam.