Show Less
Restricted access

Der fugierte Stil bei Mozart

Series:

Als Hauptquellen dieser Arbeit wird die Gesamtausgabe von Mozarts Werken, die in den Jahren 1876-1905 in 24 Serien bei Breitkopf und Härtel in Leipzig erschienen ist, benutzt. Die Arbeit besteht aus drei Teilen. Der erste Teil behandelt Mozarts kontrapunktische Studien, der zweite bietet Analysen derjenigen Werke Mozarts, die erwähnenswerte kontrapunktische Arbeit aufweisen. Der dritte Teil enthält eine zusammenfassende Betrachtung der kontrapunktischen Formen und der Art ihrer Verwendung.
Aus dem Inhalt: Mozarts kontrapunktische Studien – Der Kontrapunkt bei Mozart – Die kontrapunktischen Formen.