Show Less
Restricted access

Schweizer Jahrbuch für Musikwissenschaft- Annales Suisses de Musicologie- Annuario Svizzero di Musicologia

Neue Folge / Nouvelle Série / Nuova Serie- 12 (1992)- Der junge Mozart - Le jeune Mozart- Redaktion: Joseph Willimann

Series:

Der vorliegende Band der Schweizer Jahrbücher für Musikwissenschaft vereinigt Referate des Zürcher Symposiums «Der junge Mozart» (17. - 20.1.1991). Wie üblich finden sich am Schluss des Bandes der Jahresbericht des Präsidenten (1991) und die Schweizer Musikbibliographie (1991).
Aus dem Inhalt: Begrüssungsworte des Zürcher Stadtpräsidenten Josef Estermann – Ernst Lichtenhahn: «...que cet enfant ne me fasse tourner la tête...» Zur Eröffnung des Zürcher Symposiums über den jungen Mozart – Florian Langegger: Mozart, das junge Genie und seine Entfaltungsbedingungen – Rudolf Schenda: Leopold Mozart auf der Reise nach Paris. Ein Versuch aus sozialhistorischer Sicht – Kurt von Fischer: Spiel und Imagination in den frühesten Variationen des Knaben Mozart – Klaus Gernhardt: Möglichkeiten und Grenzen des Gebrauchs und der Restaurierung von historischen Musikinstrumenten aus der Zeit des jungen Mozart – Wolfgang Gersthofer: Mozarts frühe Sinfonien und ihre Londoner Vorbilder. Überlegungen zum Verhältnis Mozart - Abel - J.C. Bach – Gerhard Allroggen: Nochmals zur Sinfonie B-Dur KV 74g = Anhang 216 – Gerhard Croll: «In età di non ancor 13 anni» - Mozarts erstes Auftreten in Italien – Franz Giegling: Mozart und Gessner. Zum Besuch der Familie Mozart in Zürich 1766.