Show Less
Restricted access

Schweizer Jahrbuch für Musikwissenschaft- Annales Suisses de Musicologie- Annuario Svizzero di Musicologia

Neue Folge / Nouvelle Série / Nuova Serie- 13/14 (1993/1994)- Musik des 20. Jahrhunderts - Studien und Dokumente- La musique du XXe siècle - études et documents- Redaktion: Joseph Willimann

Series:

Dieser Band enthält Aufsätze über Strawinsky, Berg, Webern und Heinz Holliger sowie den gesamten Briefwechsel zwischen Berg und Erwin Schulhoff. Dazu kommen das Verzeichnis der Martinů-Manuskripte in der Paul Sacher-Stiftung Basel, eine Übersicht über die Musikalien in Hindemiths Privatbibliothek sowie die kommentierten Vorlesungs-Notizen von Willi Reich.
Aus dem Inhalt: Georges Starobinski: Les Altenberg-Lieder d’Alban Berg ou la Dramatisation du «Naturbild» – Katrin Bösch/Ivan Vojtĕch: Der Briefwechsel zwischen Erwin Schulhoff und Alban Berg – Philippe Dinkel: La Poétique Musicale de Stravinsky et ses sources – Markus Weber: Der Schaffensprozess im VI. Satz aus Anton Weberns Zweiter Kantate op. 31: Versuch einer Rekonstruktion – Aleš Březina: Die Martinů-Manuskripte in der Paul Sacher-Stiftung Basel – Andres Briner: Paul Hindemiths Privatbibliothek (Musikalien) – Volker Kalisch: «...ich konnte nur gelegentlich bei entscheidenden Manifestationen dabeisein». Willi Reich als Musikhistoriograph der Neuen Wiener Schule – Kristina Ericson: Die Ich-Verneinung als musikalischer Prozess. Studien zu Heinz Holligers Monodrama Not I nach Samuel Beckett.