Show Less
Restricted access

Bewältigung und Verdrängung spiritueller Krisen

Esoterik als Kompensation von Defiziten der Wissenschaft und der Kirchen

Series:

Peter Rusterholz and Rupert Moser

Aus dem Inhalt: Peter Rusterholz: Vorwort - Jürgen Mittelstraß: Die Orientierungsfunktion von Wissenschaft und ihre Defizite - Axel Michaels: Wissenschaftsgläubigkeit - Marc van Wijnkoop Lüthi: Sekten als Indiz und Kompensation von Krankheiten der Kirche - Monika Neugebauer-Wölk: Esoterische Bünde und bürgerliche Gesellschaft - Beziehungen und Widersprüche im Jahrhundert der Aufklärung - Samuel Vollenweider: Gnosis in der Moderne? Überlegungen zu einem spannungsvollen Verhältnis - Annemarie Etter: Yoga - Indische Spiritualität und ihre westlichen Ausprägungen - Georg Schmid: Im Dschungel der neuen Religiosität - Rupert Moser: Kulturelle Verunsicherung und die Entstehung neuer religiöser und quasireligiöser Vorstellungen und Bewegungen - Wolf-Dieter Storl: Die Bedeutung von Heilpflanzen in esoterischen Bewegungen - Verena Kast: Die Jungsche Psychologie als Herausforderung für Psychologie und Religion - Werner J. Pichler: Offene Grenzen? - Wissenschaft und Parawissenschaft in der Medizin.