Show Less
Restricted access

Motivation und Erkennen

Anmerkungen zu den Bedingungen, den Fähigkeiten und der Sinnproblematik des menschlichen Verhaltens

Series:

Horst Antenbrink

Aus dem Inhalt: Aufgabe und Sinn des Verhaltens von biologischen Systemen - Erkennen und Handeln als Steuer- und Exekutionsfunktion von tierischem und menschlichem Verhalten - Die Motivation als Auslöse- und Aktivierungsbedingung des Verhaltens - Bedingungen für die Interaktion von Motivation und Kognition - Die besondere Leistungskompetenz des menschlichen Erkenntnisvermögens - Motivation und Metakognition - Die Validität der metakognitiven Verhaltensanstrengungen.