Show Less
Restricted access

Authors, Heroes and Lovers:- Essays on Medieval English Literature and Language- Liebhaber, Helden und Autoren:- Studien zur alt- und mittelenglischen Literatur und Sprache

Selected Papers from the "Studientage zum englischen Mittelalter </I>SEM I & II (Potsdam 1999 & 2000)- Ausgewählte Beiträge der "Studientage zum englischen Mittelalter </I>SEM I & II (Potsdam 1999 & 2000)

Series:

Thomas Honegger

Contents/Aus dem Inhalt: : Hildegard L. C. Tristram: Vorwort – Andreas Fischer: Einleitung – Anne Herlyn: Narrative Strukturen mittelenglischer Romanzen: Am Beispiel des Beves of Hamptoun – Ursula Zehnder: A Metrical Comparison of Beowulf and the Old English Riddles of the Exeter Book – Renate Bauer: Der antijüdische Diskurs im Mittelalter am Beispiel mittelenglischer Dramen und der Prioress’s Tale – Thomas Honegger: De arte (dis-)honeste amandi. Amatory Theory vs Literary Reality – Winfried Rudolf: Style and Composition of Napier XVIII - A Matter of Person or a Matter of Purpose? – Ulrike Schemmann: The Ideal of the Purdhum as a Model of Behaviour for a Bourgeois Élite in Thirteenth-Century England – Ferdinand von Mengden: Die altenglische Wortfamilie prūt und ihre Herkunft – Ruth Möhlig: Zur Morphologie der altenglischen -nes-Ableitungen: Eine synchronische Wortbildungsanalyse.