Show Less
Restricted access

Ungarns Wirtschaftsmechanismus im Wandel zwischen Plan und Markt

Eine entwicklungstheoretische Analyse unter besonderer Berücksichtigung der Investitions- und Aussenhandelspolitik

Series:

Tones Heinrich Hilker

Aus dem Inhalt: Ausgehend von einer verhaltenstheoretisch orientierten Entwicklungstheorie werden die Konsequenzen der Planungs- und Preispolitik insbesondere seit 1975 u.a. in der Investitions- und Aussenhandelspolitik untersucht. Es wird nachgewiesen, dass im wesentlichen vom Weltmarkt die Effizienzzwänge ausgehen, die den Wandel des Systems vorantreiben.