Show Less
Restricted access

Der Dichter als Fragmentist

Geschichte und Geschichten in Robert Musils Roman "Der Mann ohne Eigenschaften</I>

Series:

Loredana Marini

Aus dem Inhalt: Ganzheit und Fragment im Lichte der aristotelischen Poetik – Musils Geschichtsdenken: Wahrnehmung und Motivation als zentrale Kategorien – Fragmente einer Poetik: Literarische Landschaft und Musils Gegenentwurf – Der Mann ohne Eigenschaften: die Konfiguration der Komplexe Ganzheit – Fragment bei Leona, Bonadea, Moosbrugger und der Parallelaktion.