Show Less
Restricted access

Systematische Personalauswahl

und ihre rechtlichen Rahmenbedingungen

Ralf M. Zapp

Systematische Personalauswahl und rechtliche Rahmenbedingungen zeichnet sich vor anderen Werken dadurch aus, dass es sowohl die Aspekte der Personalplanung, Suche und Auswahl als auch die rechtlichen Gesichtspunkte des Themas behandelt. Es wird zunächst die Systematik der quantitativen und qualitativen Personalplanung dargestellt. Daraus leiten sich die quantitativen und qualitativen Anforderungen für die Personalauswahl ab. Vorgehensweisen der Personalsuche sowie bewährte und neueste, wegebasierte Verfahren und Methoden der Personalauswahl werden in der Folge beschrieben. Dies alles erfolgt im rechtlichen Rahmen des Tarifrechts, Betriebsverfassungsrechts und des Arbeitsrechts, der in den letzten Kapiteln des Buches dargestellt wird.