Show Less
Restricted access

Die Verfälschung der Riezler Tagebücher

Ein Beitrag zur Wissenschaftsgeschichte der 50iger und 60iger Jahre

Series:

Bernd F. Schulte

Aus dem Inhalt: 1983 entzündete sich an eben diesem Dokument die Diskussion neu. Es geht um die Frage, ob die Tagebücher Riezlers zum Juli/August 1914 durch den Kieler Historiker Karl Dietrich Erdmann in ihrer originalen Fassung veröffentlicht wurden oder nicht. Erdmann behauptet, er habe 1972 im Auftrag der Bayerischen Akademie der Wissenschaften die originale Fassung veröffentlicht. Hier wird gezeigt, dass dies nicht zutrifft und erläutert warum Erdmann die echten Texte nicht abdruckte.