Show Less
Restricted access

Der Philipperbrief im Religionsunterricht der öffentlichen Schulen

Series:

Bruno Wilke

Nach Vergegenwärtigung der durch Hermeneutik bestimmten religionspäda- gogischen Situation wird die Aufgabe zeitgemässen Religionsunterrichts neu bestimmt. So kann - auf der Grundlage biblischer Exegese und von langjähriger Unterrichtserfahrung her - das pädagogisch und theologisch verantwortete Unterrichtsprojekt «Gelebte christliche Existenz» entwickelt werden.