Show Less
Restricted access

Pastoral-Wegführung für den Menschen heute?

Bearbeitet an Berliner Beispielen

Ingeborg Hoffmann

Indem heute Christliches kaum noch durch Tradition und Glauben in die Lebensgeschichten einfliesst, sind Christen genötigt, nach neuen Wegen zu suchen.
Aus einer persönlichen Glaubenssituation heraus werden Glaubens- und Wegführungen, die sich in der Praxis verankern, angeboten. Sie stellen keine Rezepte und Direktiven der präzisen Praxisanweisung dar. Dieses wäre sachlich nicht zu begründen. Es geht hier um eine Materialiensammlung, die zum Weiterdenken anregen soll.
Leben nach der Heilsgeschichte - eine Chance - wie ist diese Chance zu vermitteln?
Eine Zeit stellt ihre Forderung - es ist spannend, was sich Christen einfallen lassen. Ein Buch will uns etwas erzählen und pastorale Wegführung sein.
Aus dem Inhalt: Lebensgeschichte in Tradition und Glauben - Die neue Sicht: Pastoral-Lebenssituationen werden angepackt - Menschen sprechen selbst - Der alleinstehende Mensch, oder das Netz unter dem Trapez - Der Weg von pastoralen zu liturgischen Fragestellungen.