Show Less
Restricted access

Das Problem der Zurechnungsfähigkeit bei E.T.A. Hoffmann und Georg Büchner

Zum Verhältnis von Literatur, Psychiatrie und Justiz im frühen 19. Jahrhundert

Series:

Georg Reuchlein

Aus dem Inhalt: Literarhistorische Hintergründe - Die juristische und medizinische Diskussion über das Problem der Zurechnungsfähigkeit im frühen 19. Jahrhundert - Das Problem der Zurechnungsfähigkeit und das Verhältnis von Richteramt und Dichterberuf bei Hoffmann - Büchners Woyzeck und das Problem der Zurechnungsfähigkeit - Ausblick.