Show Less
Restricted access

Kompetenzauslegung und Kompetenzlücken im Gemeinschaftsrecht

Ein Beitrag zur Klärung und Abgrenzung von effet utile, implied powers, resulting powers und Lückenklauseln

Series:

Reinhard Böhm

Aus dem Inhalt: Auslegungsgrundsätze im Gemeinschaftsrecht einschliesslich effet utile - Existenz und Umfang von ungeschriebenen Zuständigkeiten (implied und resulting powers) - Anwendungsbereich der Lückenklauseln (235 EWGV) - Überprüfung der Ergebnisse anhand der Praxis der Organe, u.a. Energie- und Umweltpolitik.