Show Less
Restricted access

Sprache der deutschsprachigen Kanzleien in der frühneuhochdeutschen Zeit im südlichen Ostseeraum Teil 1

Phonologische und graphematische Ebene

Hanna Biaduń-Grabarek and Sylwia Firyn

Die Autoren analysieren die Aspekte der phonologischen und graphematischen Ebene anhand von Texten, die in Krakau, im Ordensstaat, in Preußen Königlichen Anteils sowie in Schlesien in den Jahren 1350–1650 entstanden sind. Im Vordergrund stehen der Stand der Realisierung der standardsprachlichen und mundartlichen Neuerungen des Frühneuhochdeutschen und die Relationen zwischen Graphemen und Phonemen.

Graphemik und Phonemik deutschsprachiger Kanzleien der frühneuhochdeutschen Zeit im südlichen Ostseeraum – Der Stand der Realisierung der standardsprachlichen und mundartlichen Neuerungen – Die Relationen zwischen Graphemen und Phonemen.