Show Less
Restricted access

Die Vorstandsvergütung nach der Finanzkrise

Eine rechtsvergleichende Analyse der deutschen, britischen und US-amerikanischen Lösungsansätze

Series:

Olga Gurman

Das Buch bietet eine umfassende Darstellung der finanzkrisenbedingten gesetzgeberischen Entwicklungen im Bereich der Vorstandsvergütung und der damit einhergehenden juristischen Probleme. Insbesondere auf dem Gebiet der aktuellen Vergütungsregulierung werden neue und für die Praxis brauchbare Lösungsansätze herausgearbeitet. Die Vielzahl der in den letzten Jahren erlassenen Neuregelungen bzw. Änderungen hat ein besonderes Augenmerk der Legislative, Exekutive, aber auch der Öffentlichkeit auf diese Aspekte gelenkt. Die Autorin stellt unter anderem dar, inwieweit die Neuregelungen zu einer Änderung des bisherigen Unternehmensalltags beitragen und somit eine praktische Umsetzung erfahren. Die Zusammensetzung der Managervergütung sowohl in Deutschland als auch in Großbritannien und den USA erfährt eine ausführliche Auseinandersetzung.

Managervergütung - Ausgestaltung der Vorstandsvergütung in Deutschland - Finanzmarktkrise - Regulierung des Vergütungsniveaus - Restrukturierung der Vergütungssysteme - Darstellung der britischen Vergütungslage - US-amerikanisches Managervergütungssystem