Show Less
Restricted access

Die «schöne Seele» und ihre «sittliche Wirklichkeit»

Überlegungen zum Verhältnis von Kunst und Staat bei Hegel

Series:

Aus dem Inhalt: Der Versöhnungsanspruch der «Volksreligion» - Das Programm einer «Mythologie» - Hegels Kritik an der romantisch-künstlerischen Subjektivität - Der Beitrag der Kunst zur Herausbildung der modernen Subjektivität - Die Aufhebung der «schönen Individualität» im «sittlichen Staat» Hegels - Das Bild des Mittelalters.