Show Less
Restricted access

Das «Menschliche» im «Alltäglichen»

Theodor Fontanes Literaturtheorie in ihrer Beziehung zur klassischen Ästhetik und seine Rezeption der Dichtungen Goethes und Schillers

Series:

Wolfgang Jung

Aus dem Inhalt: Leben «im ganzen» als «Wahrheit» der Kunst - Das «Romantische» und das «Poetische» - Wirkungsabsichten - Kunst als «Hilfskonstruktion» - Fontanes Notizen und Anstreichungen in seinen Klassiker-Ausgaben (hier erstmals veröffentlicht).