Show Less
Restricted access

Der Erwerb der Temporalität des Deutschen durch zwei elfjährige Kinder mit Ausgangssprache Türkisch und Polnisch

Eine Longitudinaluntersuchung

Series:

Heinz Kuhberg

Aus dem Inhalt: U.a. Methodisches Vorgehen - Ansätze und Hypothesen in der Zweitspracherwerbsforschung - Temporale Referenz in Ausgangs- und Zielsprache(n) - Datenerhebungsverfahren - Soziales Umfeld der Lerner-Datenanalyse - Die Rolle des L1-Transfers - Gesamtzusammenfassung und direkter Vergleich der Probanden.