Show Less
Restricted access

Hypostasierung - die Logik mythischen Denkens im Werk Gustav Meyrinks nach 1907

Eine Studie zur erkenntnistheoretischen Problematik eines phantastischen Oeuvres

Series:

Aus dem Inhalt: Symbolkonstitution und Hypostasierung - Das Prinzip des mythischen Denkens im «Golem»/Mystischer Solipsismus und mythisches Denken: Meyrinks okkultistisches Credo/Phantastische Literatur - Eine Einübung in die Logik mythischen Denkens?