Show Less
Restricted access

Anatomie der Syntax

Series:

Gerhard Doerfer

Im vorliegenden Werk wird der Versuch unternommen, eine universale generative Grammatik zu begründen, die nicht nur auf europäischen Sprachen basierend, über Chomsky und Saumjan hinausführt. Der Autor gelangt zu einer Generalformel der Syntax.
Aus dem Inhalt: «Sprache» A (erste Tiefenstruktur) - «Sprache» B (zweite Tiefenstruktur) - «Sprache» C (Partikeln) - «Sprache» D (indogermanische Sprachen u.a.) - Notum und Novum.