Show Less
Restricted access

Die tödliche Wunde

Über die Untrennbarkeit von Tod und Eros im Werk von Klaus Mann

Series:

Susanne Wolfram

Aus dem Inhalt: Das zentrale Thema im Werk Klaus Manns ist seine Auseinandersetzung mit Tod und Eros - Zuerst als strikt gegensätzlich begriffen, verschmelzen Tod und Eros für ihn sehr bald schon zu einer untrennbaren Einheit. Und zwar ist es der homosexuelle Eros, der zum tödlichen Prinzip wird.