Show Less
Restricted access

Die syntaktische Darstellung von Körperteilen im Englischen

Studien zu einem Grenzgebiet von Syntax und Semantik

Series:

Maria-Lisa Leschhorn

Aufgrund eines umfangreichen Belegmaterials kann bewiesen werden, dass in der englischen Sprache grundsätzlich zwischen zwei Bewegungstypen in Bezug auf die Körperteile unterschieden wird. So kann mit Hilfe der Syntax ausgedrückt werden, ob eine vom Körperteil ausgeführte Handlung durch den Willen der jeweiligen Person gesteuert wird oder ob sie unbeabsichtigt auf einen Anstoss von aussen hin erfolgt.