Show Less
Restricted access

Valency in Practice- Valenz in der Praxis

Series:

Alan Cornell, Klaus Fischer and Ian Frank Roe

Contents/Aus dem Inhalt: Vilmos Ágel: Wort- und Ausdrucksvalenz(träger) – Klaas Willems/Ann Coene: Argumentstruktur, verbale Polysemie und Koerzion – Thomas Herbst: Was soll zum Beispiel eine obligatorische Ergänzung sein? Oder ein zweivalentes Verb? - Zur Interdependenz valenzpolitischer Festlegungen – Mathias Schulze: Fall als Zu-Fall? Verbvalenz und Kasusmarkierung – Maike Krone: Valenzstrukturen in deutschen und englischen Fussballreportagen am Beispiel von Freistößen – Alan Cornell: Valency for Learners of German: How do the Customers Feel? – Clíona Marsh: Valency Theory: Friend or Foe? – John Roberts: The Pedagogical Application of Valency avant la lettre? The Work of François Gouin – Ian F. Roe: Layout of Valency Dictionary Entries: Theory and Practice – Klaus Fischer: Vom Patiens zum Agens: Konverse in der Valenzlexikographie – Monika Bielińska: Valenzwörterbuch - das Ideal und das Leben – Jonathan West: What can Valency Tell us about Linguistic Theory?