Show Less
Restricted access

Assoziationspsychologie und Gestaltpsychologie

Eine problemgeschichtliche Studie mit besonderer Berücksichtigung der Berliner Schule

Series:

Ismail Amin

Die vorliegende Arbeit sucht die geschichtliche Entwicklung wie auch die Lehre der Assoziations- und Gestaltpsychologie darzulegen und aufzuzeigen, wie sich die Gestaltpsychologie als Reaktion auf die mechanische Assoziationspsychologie herausgebildet hat. Die Untersuchung orientiert sich an den Schlüsselbegriffen «Assoziation» und «Gestalt» bzw. «Ganzheit» und will die Exponenten der einen wie der anderen psychologischen Grundauffassung in ihrer konkreten geistesgeschichtlichen Situation darstellen.