Show Less
Restricted access

Prudence im Werk Daniel Defoes

Series:

Dirk Barth

Die vorliegende Arbeit versucht, die Bedeutung des Wortes «prudence» im Werk Daniel Defoes möglichst exakt zu beschreiben und sie in ihrer gesellschaftlichen Relevanz zu interpretieren. Ein theoretisches Einleitungskapitel erarbeitet ein Begriffsinstrumentarium zur Bedeutungs- und Kontextforschung, das im Hauptteil zur praktischen Anwendung gelangt.