Show Less
Restricted access

Wandel im ländlichen Leben

Eine sozialökonomische und sozialpsychologische Untersuchung in fünf Gemeinden des Oberemmentals

Series:

Fritz Gerber

Darstellung der Lebensverhältnisse der Bevölkerung (insbesondere der bäuerlichen Bevölkerung) und des sozialökonomischen Wandels im Oberemmental. Hinweise über die Ursachen der Strukturmängel, die zur Einkommensschwäche dieser Region beitragen sowie über den Bereitschaftsgrad der Bevölkerung, die Strukturkonsequenzen in Kauf zu nehmen, welche zur Gesundung der Wirtschaft des Oberemmentals als notwendig erachtet werden. Zur Erfassung der Daten und soziologischen Tatbestände wurde das Interview eingesetzt (halbstandardisierte Fragebogen, 400 Personen).