Show Less
Restricted access

Operante Verhaltensmodifikation dependenter Mutter-Kind-Interaktionen

Series:

Bernd H. Kessler

Der Einsatz von Eltern als «Therapeuten» ihrer eigenen Kinder gewinnt in der Beratungspraxis an Bedeutung. In dieser Arbeit werden in kontrollierten verhaltens-therapeutischen Experimenten Wege aufgezeigt, wie unter Miteinbezug der Mütter abhängige, unselbständige Verhaltensweisen von 3-6 jährigen Kindern modifiziert werden können. Die lerntheoretischen Grundlagen sowie die Probleme der Verhaltensmodifikation durch Kotherapeuten werden diskutiert.