Show Less
Restricted access

«Aber ist es möglich, Leben im nachhinein durch Wörter wieder zu beleben?»

Zum Kurzprosawerk Gertrud Wilkers- Ausgewählte Texte aus den Publikationen und dem Nachlass

Series:

Christa Grötzinger-Strupler

Aus dem Inhalt: Einleitung – Gertrud Wilker-Hürsch (1924-1984) – Zu Person und Werk – Kurzbiographie – Die Literatur der Deutschsprachigen Schweiz in den sechziger, siebziger und achziger Jahren des 20. Jahrhunderts – Schreibende Frauen in der deutschsprachigen Schweiz – Kurzprosa von Gertrud Wilker – Kurzprosagattungen – Exemplarische Analyse von ausgewählten Kurzprosatexten Gertrud Wilkers – Zusammenzug der Wichtigsten Aspekte, Einbettung und Wertung des Kurzprosawerks von Gertrud Wilker – Anhang mit Primärtexten – Kommentiertes Nachlassverzeichnis.