Show Less
Restricted access

«Worte machen gegen die Schändung des Geistes!»

Kriegsansichten von Literaten in der Schweizer Emigration 1914/18

Series:

Nicole Billeter

Aus dem Inhalt: Einführung ins Thema – L’esprit indépendant: Romain Rolland – Continuons notre œuvre - jusqu’au bout!: Henri Guilbeaux – Dem Schmerz der Menschheit ins Gesicht sehen: Leonhard Frank – Es grinst entschleiert: der Krieg: Andreas Latzko – Vor dem Geist zersplittern die Heere!: Ludwig Rubiner – Wir müssen über jede Gewalt hinaus: René Schickele – Die Friedensarbeit wird fortgesetzt: Alfred Hermann Fried.