Show Less
Restricted access

Hermann Bahr – Für eine andere Moderne

Anhang: Hermann Bahr, "Lenke</I>. Erzählung (1909)- Korrespondenz von Peter Altenberg an Hermann Bahr (1895-1913) (Erstveröffentlichung)

Series:

Jeanne Benay and Alfred Pfabigan

Aus dem Inhalt: Jeanne Benay/Alfred Pfabigan: Für eine andere Moderne - Vorwort – Kurt Ifkovits: Hermann Bahrs Tagebücher aus den Jahren 1927 bis 1931 – Richard Schrodt: Textstrukturen in Hermann Bahrs Erzählung Lenke – Hermann Bahr: Lenke – Johann Dvořák: Marxismus, Materialismus und die Ästhetik der Moderne bei Hermann Bahr – Reinhard Farkas: Österreich-Bilder Hermann Bahrs zwischen Regionalismus und Globalismus – Donald G. Daviau: Hermann Bahr and England with Special Reference to His Letters from Germany – Jürgen Michael Schulz: Hermann Bahr als Publizist in Berlin – Sylvie Arlaud: Im Kreis der Wiener Moderne - Hermann Bahrs literarisches Englandbild. Stationen einer Aneignung – Richard Heinrich: Hermann Bahr und der Expressionismus – Pia Janke: Hermann Bahrs Bezüge zu aktuellen Festspielprojekten – Alfred Pfabigan: Hermann Bahr als Opfer – Heinz Lunzer/Victoria Lunzer-Talos: Peter Altenberg und Hermann Bahr – Heinz Lunzer/Victoria Lunzer-Talos (Hrsg.): Peter Altenberg an Hermann Bahr. Briefe – Markus Neuwirth: Hermann Bahr und Gustav Klimt - Exotismus als Fluchtpunkt – Jean-Michel Wittmann: L’égotisme de Maurice Barrès vu par Hermann Bahr, ou les paradoxes de la décadence – Guy Ducrey: Hermann Bahr und die dekadente Lehre Catulle Mendès’ – Wolfgang Sabler: Hermann Bahr und das französische Erfolgstheater um 1900 – Annette Daigger: Ein Wiener «badaud» in Paris - Hermann Bahr und das französische Fin de siècle – Jeanne Benay: Hermann Bahr und die - französischen - Rezeptionsmomente.