Show Less
Restricted access

«Wenn Freunde aus der Ferne kommen»

Eine west-östliche Freundschaftsgabe für Zhang Yushu zum 70. Geburtstag

Series:

Naoji Kimura and Horst Thomé

Aus dem Inhalt: Erwin Wickert: Zum Geleit – Hans-Georg Kemper: Hermetik, Naturrecht und christliche Wahrheit: ‘Wandlungen’ der chinesischen Weisheit im Spannungsfeld der deutschen Aufklärung (Leibniz, Wolff, Claudius) – Walter Gebhard: «Niemand hass’ ich; soll ich hassen; / Auch dazu bin ich erbötig. / Hasse gleich in ganzen Massen». Beobachtungen zur polemischen Poetologie in Goethes West-östlichem Divan – Horst Denkler: Rassenprobleme in Peking. Zu Ilse Langners China-Roman Die purpurne Stadt (1937) – Horst Thomé: Literatur. Über die Notwendigkeit und die Schwierigkeiten einer Wissenschaft von der Dichtung – Karin Moser v. Filseck: Brücken schlagen ins fremde Land – Wei Maoping: Shakespeares Sonette und chinesische Tang-Gedichte. Eine Studie zur Geschichte des Sonetts – Feng Yalin: Erkundungen der anderen Wahrheit. Günter Grass’ Märchenverständnis im Roman Der Butt im Verhältnis zum romantischen Märchen – Wei Yuqing: Kann die Menschheit aus ihrer selbstverschuldeten Unmündigkeit herauskommen? Die antiutopische Rättin von Günter Grass – Leilian Zhao: Zhang Yushu und die deutsche Literatur in China – Yuan Zhiying: Probleme und Perspektiven der literarischen Übersetzung – Weijian Liu: Medienkritik, postmoderne «Geschichtchen» und intermediale Hybridität - Die Wiedervereinigung in der deutschen literarischen Darstellung – Sam-Huan Ahn: Die «Krise» der Geisteswissenschaften in Korea und der Weg zu ihrer Überwindung – Seok-Hee Choi: Zur Rezeption der koreanischen Volksmärchen in Deutschland: Der Beitrag von André Eckardt – Mun-Yeong Ahn: Das Bild des alten Menschen in der modernen koreanischen Literatur – Eijiro Iwasaki: Die Partikel doch in der Ergänzungsfrage. Eine diachronische Bestandsaufnahme – Ryozo Maeda: Berlin-Simulacrum im interkulturellen Flanieren. Zur Metropole im japanischen Großstadtdiskurs der 20er Jahre – Teruaki Takahashi: Baigan Ishidas Lebensethik anhand von Max Weber erklärt - Fallstudie zu einer «neuen» Domäne der Germanistik – Naoji Kimura: Fukuo-Jiden. Lebensschilderungen eines Liberalen in der Meiji-Zeit.