Show Less
Restricted access

Soziale Baustellen

Ein Programm zur Aktivierung von Sozialkapital

Soziale Baustellen sind Situationen des alltäglichen Lebens, in denen das Soziale in Veränderung begriffen ist und Probleme, Konflikte und Krisen im mitmenschlichen Umgang Anlässe für Renovierungs-, Neubau- und Abbruchmaßnahmen bieten. Die Schriftenreihe bietet mit vier aktuellen Themen grundlegende Erkenntnisse und Handlungsanleitungen für eine soziale Architektur:

  • Umgang mit Gewalt - Reformation statt Deformation des Sozialen
  • Anleitung zum Streiten - auf Du und Du mit sich und anderen
  • Miteinander umgehen - Geselligkeit und Gemeinsinn im Budget
  • In Gruppen leben - Zusammenhalt und Zugehörigkeit erfahren

    Books in this series