Show Less
Restricted access

Die Regelung von Slots (Zeitnischen) im Luftverkehrsrecht

Vergabe, Übertragung und Anfechtung in der Schweiz und der EG unter rechtsvergleichender Berücksichtigung US-amerikanischer Normen

Series:

Bettina Beck

Aufgrund des zunehmenden Luftverkehrs und der daraus resultierenden hohen Auslastung der begrenzten Infrastrukturressourcen kommt dem Slot – jener Zeitspanne, in der ein Start oder eine Landung eines Flugzeugs abgewickelt wird – grosses Gewicht zu. Diese Arbeit widmet sich den rechtlichen und wirtschaftlichen Aspekten von Slots. Die Abhandlung thematisiert insbesondere die aktuellen Slotvergabe-Methoden und mögliche Alternativen, die rechtliche Zulässigkeit der Übertragung von Slotrechten sowie Fragen des Rechtsschutzes im Zusammenhang mit Slots. Besonderes Augenmerk kommt dabei den schweizerischen und europäischen Rechtsgrundlagen inklusive dem bilateralen Luftverkehrsabkommen Schweiz-EG zu.
Aus dem Inhalt: Slots als Regulativ der Zivilluftfahrt – Slots im geltenden Recht – Vergabe der Slots – Übertragung von Slots – Die Revision der europäischen Slotverordnung – Verfahren der Anfechtung in der EU – Verfahren der Anfechtung in der Schweiz – Schlussbetrachtungen und Ausblick.