Show Less
Restricted access

Sprachliche Untersuchungen zu den Chemiefaser-Namen

Ein Beitrag zur Beschreibung der deutschen Gegenwartssprache

Series:

Victor Sialm-Bossard

Ein zusammenhängendes Gebiet von Kunstwörtern - Teil des Sonderwortschatzes der Gegenwartssprache - ist hier zusammengestellt, mit Informationen versehen, laut-statistisch erfasst, auf verschiedenen sprachlichen Ebenen (phonologisch, morphologisch, syntaktisch, lexikosemantisch, pragmatisch) untersucht, ihre wortbildenden Elemente aufgeschlüsselt und damit eine Beurteilungs- und Diskussionsgrundlage für eine Klassifizierung und für einen Vergleich mit dem tradierten deutschen Grundwortschatz geschaffen.
Aus dem Inhalt: Einleitung - Formal-sprachliche Sonderstellung der Markennamen - Lautstruktur - Benennungsmotive - Namenkonstruktion - Computer-Namen - Werbliche Funktion und Stellung der Chemiefaser-Namen in der deutschen Grammatik - Literaturverzeichnis - Verzeichnis der Firmen und Chemiefaser-Namen.