Show Less
Restricted access

Denkkulturen. Selbstwerdung des Menschen. Erziehungskulturen.

Festschrift für Professor Dr. Dr. h.c. Dr. h.c. Heino Liimets

Series:

Airi Liimets

Das Buch ist als Festschrift dem estnischen Erziehungswissenschaftler Professor Dr. Dr. h.c. Dr. h.c. Heino Liimets (1928-1989) gewidmet. Der Sammelband besteht aus vier Teilen, von denen drei die wichtigsten Schwerpunkte des wissenschaftlichen Werks von Heino Liimets widerspiegeln. Im ersten Teil (An Heino Liimets denkend) schreiben seine Kollegen und ehemaligen Studenten ihre Erinnerungen über ihn. Der zweite Teil (Über die Denkkulturen) beinhaltet die Beiträge über Erziehungs- und Bildungsphilosophie, Geschichte der Pädagogik und über die methodologischen Probleme der Erziehungswissenschaft. Im dritten Teil (Ich – Selbst – Identität) fragt man philosophisch und pädagogisch denkend nach der Selbstwerdung des Menschen. In den Beiträgen des vierten Teils (Über die Erziehungskulturen) werden die Ergebnisse der empirischen Untersuchungen zu den Erziehungskulturen zu Hause und in der Schule dargestellt.
Inhalt: Denkkulturen in der Erziehungswissenschaft – Erziehungs- und Bildungsphilosophie – Die Selbstwerdung des Menschen – Die Problematik des Ich, Selbst und der Identität – Erziehungskulturen zu Hause und in der Schule in Estland und Finnland.