Show Less
Restricted access

Die rumänischen Bauernaufstände vom Frühjahr 1907

Series:

Karl Scheerer

Die Aufstände von 1907 sind der Höhepunkt von immer wiederkehrenden bäuerlichen Protestbewegungen in Rumänien, die aus der speziellen wirtschaftlichen Situation der rumänischen Bauern zu erklären ist. Die chaotische Form der Aufstände lässt Rückschlüsse auf die gesamte politische Situation des Landes zu. Der anfänglich antisemitische Charakter der Unruhen beruht auf den spezifischen Bedingungen in der Moldau und ist in dieser Form ungewöhnlich.