Show Less
Restricted access

Betriebsformen im Automobilhandel

Konzeptualisierung und empirische Ergebnisse einer multiattributiven Präferenzstrukturmodellierung

Series:

Christian Stallkamp

Während fast alle Handelsbranchen durch einen Wettbewerb verschiedener Betriebsformen gekennzeichnet sind, existiert im Automobilhandel mit dem Vertragshändler bislang eine dominierende Betriebsform. Dabei stellt sich die Frage, ob diese Betriebsform den Wünschen und Bedürfnissen der Neuwagenkäufer optimal entspricht. Vor dem Hintergrund dieser Frage entwickelt der Autor betriebsformenspezifische Merkmale im Automobilhandel und erarbeitet eine Systematik aktueller und neuartiger Betriebsformen. Im Rahmen einer empirischen Untersuchung werden einzelne Merkmale sowie gesamte Betriebsformen hinsichtlich ihrer Relevanz für den Gesamtmarkt und einzelner Marktsegmente analysiert. Mit der hierarchisch adaptiven Conjoint-Analyse wird hierzu eine neuartige Verfahrensvariante verwendet.
Inhalt: Entwicklung betriebsformenspezifischer Merkmale im Automobilhandel – Entwicklung einer Systematik aktueller und neuartiger Betriebsformen im Automobilhandel – Entwicklung eines Untersuchungsmodells zur Analyse von Betriebsformen im Automobilhandel – Empirische Analyse von Betriebsformen im Automobilhandel.