Show Less
Restricted access

Besteuerung von auf dem Zweitmarkt erworbenen deutschen Lebensversicherungen

Series:

Sebastian Böhm

Das Alterseinkünftegesetz und die Unternehmensteuerreform 2008 haben die Besteuerung von deutschen Lebensversicherungen reformiert und dazu geführt, dass je nach den Umständen des Einzelfalls unterschiedliche Vorschriften gelten. Die Arbeit zeigt, welche Rechtslage jeweils auf die entgeltliche Übertragung eines Lebensversicherungsvertrags anzuwenden ist und wie der Veräußerungserlös und der Kaufpreis einkommensteuerrechtlich zu behandeln sind. Im Weiteren wird dargestellt, wie die Erträge aus gebrauchten Lebensversicherungen zu besteuern sind. Dabei wird schwerpunktmäßig untersucht, welche einkommensteuerrechtlichen Auswirkungen der Erwerb von Lebensversicherungen durch eine Beteiligungsgesellschaft (Geschlossener Fonds) hat.
Aus dem Inhalt: Lebensversicherungen in Deutschland und ihre Besteuerung – Zweitmarkt für deutsche Lebensversicherungen sowie Besteuerung gebrauchter Lebensversicherungen während und nach der Übertragung – Erwerb von Lebensversicherungen durch Beteiligungsgesellschaften und private Vermögensverwaltung.